Bordrechner
Universell einsetzbar: [Amatron] [Fieldstar] [ACT]
Maschinenspezifisch: [Amados] [Amascan] [ED-Pilot] [UX-Pilot]
 

AMATRON IIA

AMATRON

AMATRON IIA ist der Universalbordrechner für Feldspritzen, Düngerstreuer und Sämaschinen. Er ermöglicht z. B. bei der Spritze die vollautomatische Regelung der Ausbringmenge (l/ha). Neben den Regelfunktionen werden gleichzeitig viele wichtige betriebswirtschafliche Daten erfaßt und auftragsbezogen abgespeichert. Sie können auch bei der Chipkartenausführung direkt in eine Ackerschlagdatei übernommen werden.

FIELDSTAR

FIELDSTAR

Agrivision stellt die richtige Hard- und Software für die teilflächenspezifische Bewirtschaftung zur Verfügung. Das Terminal und die Comunit arbeiten mit dem Landwirtschaftlichen Bus System (LBS) und lassen sich auf viele verschiedene Schlepper und Geräte adaptieren (AMAZONE ZA-M-Baureihe, Airstar- und D 9-Baureihe). Wird der Jobrechner des ZA-M von diesem System angesteuert, düngt er aufgrund einer Applikationskarte positionsgenau die richtige Menge. Neben der Maschinenfunktion wird zusätzlich auch die Schlepperposition innerhalb des Schlages auf dem Bildschirm angezeigt.

ACT

ACT

Das ACT ist ein LBS-kompatibler Schlepper-Computer. Alle auf dem Display angezeigten Maschinen- und Traktordaten sind dank der farbigen Darstelung in jeder Situation besonders gut ablesbar. Das ACT verfügt über einen integrierten DGPS-Empfänger für den Einsatz in der teilflächenspezifischen Bewirtschaftung. . Es besteht die Möglichkeit des mobilen Einsatzes zur Positionierung von Bodenproben und zur Feldgrenzenerfassung.

AMADOS IIID
für Düngerstreuer der ZA-M iS Reihe

AMADOS
Der Bordrechner AMADOS IIID wird in Verbindung mit den Düngerstreuern ZA-M MAXIS control oder ZA-M profiS zur fahrgeschwindigkeitsabhängigen Regelung eingesetzt. Veränderungen der Ausbringmenge können während des Streuens in 10% Schritten (unabhängig für die rechte und linke Seite) durchgeführt werden. In Verbindung mit dem ZA-M profis kann mit dem Rechner eine Automatische Abdrehprobe durchgeführt werden

AMADOS IIIS
für Sämaschinen

Bei Sämaschinen übernimmt AMADOS IIIS die Ansteuerung und Überwachung der Fahrgassenschaltung sowie als Option die Saatmengenverstellung. Bei Maschinen mit elektrischem Zusatzantrieb kann der Rechner für die Steuerung der Vordosierung und zum elektrischen Abdrehen verwendet werden.
 

UX-PILOT
für Pflanzenschutzspritzen

UX-Pilot
Der UX-Pilot ist ein LBS-Bedienterminal, der zusammen mit dem AMAZONE-Jobcomputer, neben den Vollrechner- und Schaltkastenfunktionen für Armatur und Gestänge zusätzlich für Distance-Control und Trail-Control vorgerüstet ist. Ebenso sind die GPS-Computer Fieldstar und ACT für alle Spritzfunktionen einsetzbar.

ED-PILOT
für Einzeilkornsägeräte

Das neue maschinenspezifische Terminal ED-Pilot integriert die Überwachungs- und Bedienfunktion auf Basis des LBS-Systems. Sämtliche Maschinenfunktionen sind über die Tastatur anwählbar. So kann z. B. der Spuranreißer über eine Taste gewechselt oder der Ausleger hochgezogen werden. Die richtige Aussaatstärke ist über die ± Tasten in Verbindung mit dem hydraulischen Antrieb jederzeit während der Fahrt zu verändern. Eine Zusatzfunktion bietet die Möglichkeit, gleichzeitig auch die Düngermenge mit zu verstellen. Je nach Programmierung wird festgelegt, ob die Düngermenge im gleichen Maße, entgegengesetzt oder gar nicht reagiert. Außerdem hat die elektrohydraulische Bedienung den Vorteil, daß nur zwei Hydraulikschläuche gekoppelt werden müssen.
Anstelle des ED-Pilot ist es möglich, das ACT- oder das Fieldstar-Terminal einzusetzen. Diese nicht maschinenspezifischen Terminals sind zur Umsetzung von DGPS- Signalen geeignet.

AMASCAN und AMASCAN-Profi
für Einzeilkornsägeräte

AMASCAN-Profi
AMASCAN ist ein speziell für unsere Einzelkornsägeräte konzipierter Bordrechner. Er überwacht den gesamten Antrieb bis zur Kornbelegung an der Vereinzelungsscheibe. Die exakt ausgesäte Körnerzahl /ha wird auf dem Display angezeigt. Störungen meldet der Rechner binnen weniger Sekunden.
AMASCAN Profi kann zusätzlich zum Funktionsumfang des AMASCAN die an der Maschine vorhandenen Hydraulikfunktionen bequem und übersichtlich ansteuern.
LINIE